Sie sind hier: Aktuelles » Rettungshundeteamprüfung Fläche

Rettungshundeteamprüfung Fläche

Am 16.04.2016 trafen sich insgesamt 9 Teams aus den sächsischen DRK Staffeln zur diesjährigen Frühjahrsprüfung des DRK Landesverbandes Sachsen in Görlitz.

©rhs-leipzig.de

Angetreten sind dabei 4 Erstprüflinge und 5 Wiederholungsprüflinge. Unter den strengen Augen der Prüferinnen Saskia Stahn und Annette Quandt mussten sich alle Prüflinge zunächst den Fachfragen, dem Verweistest und dem Gehorsam unterziehen, um dann in die Flächensuche starten zu können.

Im Wald muss dabei ein Gelände von 30.000 m2 innerhalb von 20min abgesucht werden. Für die Einsatztaktik, die Orientierung, den Funk und die rettungsdienstliche Erstversorgung der Versteckpersonen ist der Hundeführer, anders als im Realeinsatz, selbst verantwortlich.

Am Ende des Tages konnten 2 Erstprüflinge und 3 Wiederholungsprüflinge die ersehnte Plakette in Empfang nehmen. Allen anderen drücken wir für das nächste Mal ganz fest die Daumen.

Wir danken der RHS Görlitz, den Prüfern und allen Helfern für die gute Organisation und Versorgung.

19. April 2016 23:25 Uhr. Alter: 2 Jahre